Projektmanager*in der Unternehmerische Nachhaltigkeit und Internationale Zusammenarbeit - GIZ International Services

  • Job-ID: V000046185
  • Einsatzort: Eschborn
  • Einsatzzeitraum: 01.02.2022 - 31.01.2024
  • Fachgebiet: Länder-, Portfolio- und Projektmanagement
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Tätigkeitsbereich

Neben der deutschen Bundesregierung können internationale Institutionen, Regierungen, Stiftungen und weltweit agierende Unternehmen die GIZ beauftragen. Wir bieten unseren Kunden hochkompetente und leistungsfähige Teams aus deutschen, internationalen und lokalen Fachleuten in mehr als 120 Ländern. Dank dieses breitgefächerten, jeweils individuell auf die Kunden zugeschnittenen Know-hows, sind wir in der Lage, auch hochkomplexe Herausforderungen zu meistern.

Unser Team Private Sector Clients arbeitet an der dynamischen Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und internationaler Zusammenarbeit. Wir unterstützen Unternehmen dabei, die UN Sustainable Development Goals (SDGs) weltweit umzusetzen, vornehmlich in Afrika, Asien und Lateinamerika. Dabei skalieren wir erfolgreiche Lösungsansätze der internationalen Zusammenarbeit oder testen in uns bekannten lokalen Kontexten innovative Ansätze. Wir bieten Unternehmen individuelle Beratung, von der Idee über die Konzeption und das Projektmanagement bis hin zum Nachweis messbarer Ergebnisse und Wirkungen. Unser Portfolio beinhaltet Projekte im Agrar-, Bergbau-, Forst-, Bildungs- und Gesundheitssektor sowie Abfallmanagement mit wachsendem Schwerpunkt auf Circular Economy Ansätzen. Unsere Kunden kommen u.a. aus der Lebensmittelbranche, dem Einzelhandel, der Automobil- und Pharmabranche sowie der Chemieindustrie.

Zur Unterstützung unseres Teams Private Sector Clients suchen wir einen erfahrene*n Projektmanager*in.

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten für Unternehmen zur Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategien und der Sustainable Development Goals. Im engen Austausch mit den Auftraggebern aus der Wirtschaft sowie den Fachabteilungen innerhalb der GIZ entwickeln Sie passgenaue Leistungsangebote mit hoher Wirkungsorientierung.

Im Kontext der Geschäftsentwicklung bauen Sie selbstständig relevante Kontakte zu aktuellen und potentiellen Auftraggebern auf und entwickeln diese ergebnisorientiert weiter. Sie sind im kontinuierlichen Austausch mit Projekt- und Programmverantwortlichen der GIZ in den für den Privatsektor relevanten Projekten und identifizierten Chancen der Zusammenarbeit.

Sie übernehmen gemeinsam mit den Projekt-Teams vor Ort die Steuerung für Projekte mit Laufzeiten von bis zu 3 Jahren und sind dabei verantwortlich für eine vertragsgemäße Projektabwicklung. Sie sichern den Projekterfolg durch professionelles Management sowie inhaltliche und kaufmännische Qualitätssicherung in der Projektdurchführung.

Ihr Profil

  • Sie haben mehr als 3 Jahre Projekterfahrung. Entweder als Berater/in in einem internationalen Umfeld, idealerweise in Zusammenarbeit mit Kunden aus Industrie, Landwirtschaft und Energie oder in einer strategischen Position zur Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen in einem Unternehmen.
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Fokus auf relevante Themen, wie z.B. Klimawandel und Dekarbonisierung, (sub-)tropische Landwirtschaft, Menschenrechte, Natural Ressource Management oder Umweltschutz, idealerweise in Verbindung mit Komponenten der Betriebswirtschaftslehre oder des Nachhaltigkeitsmanagements.
  • Sie zeichnen sich durch hohe analytischeFähigkeiten aus. Sie können sehr gutkommunizieren.
  • Sie sind ein Teamplayer.
  • Sie haben eine hohe intrinsische Motivation für Nachhaltigkeit und internationaleZusammenarbeit.
  • Sie besitzen Unternehmergeist und erkennen Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Sie sind umsetzungs- und problemlösungsorientiert.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption von komplexen internationalen Projekten mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.
  • Sie haben Auslandserfahrung in einem Entwicklungs- oder Schwellenland; Dienstreisen in Entwicklungsländer stehen Sie offen gegenüber.
  • Sie besitzen ein etabliertes relevantes Netzwerk sowie hohe Kompetenz imBeziehungsmanagement
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Französischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Erfahrung in der Führung von internationalen Teams ist von Vorteil.

 

Hinweise

Die Position kann in Voll- oder Teilzeit zu 80% besetzt werden.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Unsere Benefits

In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht.Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen.Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zählt zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen Sie daher finanziell mit einem Jobticket.Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung.Für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten Sie diverse zusätzliche Leistungen, die je nach Einsatzland variieren können.Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung

Meike  Grasmann
+49 6196 79-2179
meike.grasmann@giz.de
Tätigkeitsbereich

Neben der deutschen Bundesregierung können internationale Institutionen, Regierungen, Stiftungen und weltweit agierende Unternehmen die GIZ beauftragen. Wir bieten unseren Kunden hochkompetente und leistungsfähige Teams aus deutschen, internationalen und lokalen Fachleuten in mehr als 120 Ländern. Dank dieses breitgefächerten, jeweils individuell auf die Kunden zugeschnittenen Know-hows, sind wir in der Lage, auch hochkomplexe Herausforderungen zu meistern.

Unser Team Private Sector Clients arbeitet an der dynamischen Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und internationaler Zusammenarbeit. Wir unterstützen Unternehmen dabei, die UN Sustainable Development Goals (SDGs) weltweit umzusetzen, vornehmlich in Afrika, Asien und Lateinamerika. Dabei skalieren wir erfolgreiche Lösungsansätze der internationalen Zusammenarbeit oder testen in uns bekannten lokalen Kontexten innovative Ansätze. Wir bieten Unternehmen individuelle Beratung, von der Idee über die Konzeption und das Projektmanagement bis hin zum Nachweis messbarer Ergebnisse und Wirkungen. Unser Portfolio beinhaltet Projekte im Agrar-, Bergbau-, Forst-, Bildungs- und Gesundheitssektor sowie Abfallmanagement mit wachsendem Schwerpunkt auf Circular Economy Ansätzen. Unsere Kunden kommen u.a. aus der Lebensmittelbranche, dem Einzelhandel, der Automobil- und Pharmabranche sowie der Chemieindustrie.

Zur Unterstützung unseres Teams Private Sector Clients suchen wir einen erfahrene*n Projektmanager*in.

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten für Unternehmen zur Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategien und der Sustainable Development Goals. Im engen Austausch mit den Auftraggebern aus der Wirtschaft sowie den Fachabteilungen innerhalb der GIZ entwickeln Sie passgenaue Leistungsangebote mit hoher Wirkungsorientierung.

Im Kontext der Geschäftsentwicklung bauen Sie selbstständig relevante Kontakte zu aktuellen und potentiellen Auftraggebern auf und entwickeln diese ergebnisorientiert weiter. Sie sind im kontinuierlichen Austausch mit Projekt- und Programmverantwortlichen der GIZ in den für den Privatsektor relevanten Projekten und identifizierten Chancen der Zusammenarbeit.

Sie übernehmen gemeinsam mit den Projekt-Teams vor Ort die Steuerung für Projekte mit Laufzeiten von bis zu 3 Jahren und sind dabei verantwortlich für eine vertragsgemäße Projektabwicklung. Sie sichern den Projekterfolg durch professionelles Management sowie inhaltliche und kaufmännische Qualitätssicherung in der Projektdurchführung.

Ihr Profil
  • Sie haben mehr als 3 Jahre Projekterfahrung. Entweder als Berater/in in einem internationalen Umfeld, idealerweise in Zusammenarbeit mit Kunden aus Industrie, Landwirtschaft und Energie oder in einer strategischen Position zur Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen in einem Unternehmen.
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Fokus auf relevante Themen, wie z.B. Klimawandel und Dekarbonisierung, (sub-)tropische Landwirtschaft, Menschenrechte, Natural Ressource Management oder Umweltschutz, idealerweise in Verbindung mit Komponenten der Betriebswirtschaftslehre oder des Nachhaltigkeitsmanagements.
  • Sie zeichnen sich durch hohe analytischeFähigkeiten aus. Sie können sehr gutkommunizieren.
  • Sie sind ein Teamplayer.
  • Sie haben eine hohe intrinsische Motivation für Nachhaltigkeit und internationaleZusammenarbeit.
  • Sie besitzen Unternehmergeist und erkennen Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Sie sind umsetzungs- und problemlösungsorientiert.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption von komplexen internationalen Projekten mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.
  • Sie haben Auslandserfahrung in einem Entwicklungs- oder Schwellenland; Dienstreisen in Entwicklungsländer stehen Sie offen gegenüber.
  • Sie besitzen ein etabliertes relevantes Netzwerk sowie hohe Kompetenz imBeziehungsmanagement
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Französischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Erfahrung in der Führung von internationalen Teams ist von Vorteil.

 

Standortinformationen
Hinweise

Die Position kann in Voll- oder Teilzeit zu 80% besetzt werden.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Unsere Benefits
In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht., Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen., Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zählt zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen Sie daher finanziell mit einem Jobticket., Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung., Für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten Sie diverse zusätzliche Leistungen, die je nach Einsatzland variieren können., Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung.
Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Meike  Grasmann
+49 6196 79-2179
meike.grasmann@giz.de