Berater (m/w/d) zur Unterstützung der internationalen Digitaldialoge des Bundeswirtschaftsministeriums mit Fokus Indien

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

  • Job-ID:
    P1533V4555
  • Einsatzort:
    Neu Delhi
  • Einsatzzeitraum:
    01.11.2020 - 31.12.2022
  • Fachgebiet:
    Wirtschaft
  • Art der Anstellung:
    Voll- oder Teilzeit
  • Bewerbungsfrist:
    24.08.2020

Tätigkeitsbereich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt internationale Digitaldialoge mit wirtschaftlich bedeutenden Partnerländern. Ziel ist die Schaffung eines gemeinsamen internationalen Handlungsrahmens, um die Chancen der Digitalisierung für alle Menschen bestmöglich nutzbar zu machen und zu Innovation und nachhaltiger Wirtschaftsentwicklung beizutragen. Unter dem Motto „One World, One Net, One Vision“ setzt sich das BMWi für einen fairen Wettbewerb sowie einheitliche, sichere und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen für die Digitalisierung ein. Das BMWi hat die GIZ beauftragt, die Vorbereitung und Umsetzung der internationalen digitalpolitischen Zusammenarbeit zunächst mit Fokus auf Indien und Brasilien zu unterstützen. Das Projekt arbeitet eng verzahnt mit bestehenden Projekten des BMWi, insbesondere dem Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur (www.gpqi.org), und weiteren Vorhaben im Bereich Handel und Digitalisierung.

Ihre Aufgaben

  • Beratung des Auftraggebers, der Partner und Stakeholder des Projektes zu strategischen, konzeptionellen und fachlichen Fragen der Projektentwicklung und Umsetzung
  • Erstellung und Koordination von Analysen und Fachberichten zu digital- und wirtschaftspolitischen Themen
  • Planung und Steuerung von Aktivitäten wie zum Beispiel Organisation von hochrangigen Delegationsreisen, interministeriellen Abstimmungstreffen und Fachworkshops
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Partner- und Unternehmensnetzwerken
  • Unterstützung der Zusammenarbeit mit laufenden Projekten im Bereich Digitalisierung und Handel
  • Qualitäts- und Wissensmanagement sowie Monitoring und Berichterstattung an den Auftraggeber
  • Unterstützung des/der Durchführungsverantwortlichen bei der Steuerung, Umsetzung und Finanzplanung des Projektes

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Politik-, Wirtschafts-, Sozial-, Rechtswissenschaften oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Politikberatung und Umsetzung internationaler Zusammenarbeit vorzugsweise mit Schwellenländern und Projekten des BMWi
  • Nachgewiesene Fachkenntnisse in den Bereichen internationale Wirtschaftskooperation und Digitalisierung sowie hohe Affinität zu neuen technologischen Digitaltrends
  • Diplomatisches Geschick und politisches Gespür sowie ein souveräner Umgang mit politisch sensiblen Themen
  • Hervorragende konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Hohes Kooperations- und Koordinierungsvermögen, Moderations- und Vernetzungskompetenz sowie hohe Managementkompetenz und Eigenmotivation
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten; Landeskenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Standortinformationen

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Indien.

Die Sicherheitslage ist angespannt. Es gelten vor Ort besondere Vorsorgemaßnahmen für GIZ-Mitarbeiter*innen. Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts. Die GIZ ist mit einem professionellen Sicherheitsrisikomanagement vor Ort. Die Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt. Von Seiten der GIZ bestehen keine Einschränkungen für die Mitausreise von Familienmitgliedern. Wir bitten Sie, sich gegebenenfalls zu informieren, welche Beziehungsformen im Einsatzland rechtlich und gesellschaftlich akzeptiert sind. 

Die Feinstaubbelastung am Einsatzort überschreitet den in Europa zulässigen Grenzwert um ein Vielfaches. Im Rahmen des Auswahlverfahrens und im Zuge der Einstellungsuntersuchung werden Sie über geeignete Schutz- und Verhaltensmaßnahmen informiert.

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Unsere Benefits

Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen., In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht., Zu Beginn Ihrer Arbeit steht eine Einarbeitungs- und Vorbereitungsphase, die Ihnen erste Einblicke in die GIZ verschafft und die Grundlagen für den bevorstehenden Einsatz sowie den Kontakt- und Netzwerkaufbau legt., Personalentwicklung sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich. Unsere Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) unterstützt Sie bei Ihrer Kompetenzentwicklung., Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Flexible Arbeitszeiten und eine umfassende Vorbereitung der mitausreisenden Familie sind Beispiele für Möglichkeiten, die die GIZ ihren Mitarbeiter*innen bietet. Unsere Familienfreundlichkeit beinhaltet auch Unterstützung für die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen., Mobiles Arbeiten mit Kommunikationszeiten zwischen 6.00 und 22.00 Uhr bietet den Mitarbeiter*innen größtmögliche Flexibilität., Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmodelle, damit Sie Ihr Berufs- und Privatleben flexibel gestalten können., Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen das Ansparen von Arbeitszeitguthaben auf einem Langzeitkonto. Dieses Guthaben kann im Rahmen einer längeren Freistellung wieder abgebaut werden., Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung., Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung., Für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten Sie diverse zusätzliche Leistungen, die je nach Einsatzland variieren können., Für mitausreisende Familienangehörige haben wir ein umfangreiches Leistungspaket, wie zum Beispiel medizinische Untersuchungen, Aus- und Heimreisepauschalen oder Sprachkurse. Hinzu kommen die Vorbereitungsangebote der Akademie für Internationale Zusammenarbeit zur Landeskunde oder zum Thema „Ausreise mit Kindern“., Während Ihres Auslandseinsatzes erstatten wir weitestgehend die anfallenden Schulkosten für den Besuch allgemeinbildender Schulen Ihrer Kinder., An vielen Standorten erhalten Sie einen Zuschuss zur Miete für Ihre Wohnung. Haben Sie zum Ausreisezeitpunkt noch nicht die passende Wohnung gefunden, wird zur Überbrückung ein Hotelkostenzuschuss gezahlt.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.