Senior-Finanzmanager (m/w/d) für Vorhaben des Landwirtschaftssektors in Togo

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

  • Job-ID:
    P1532V421
  • Einsatzort:
    Lomé
  • Einsatzzeitraum:
    01.05.2019 - 31.10.2020
  • Fachgebiet:
    Finanzmanagement und Controlling
  • Art der Anstellung:
    Vollzeit
  • Bewerbungsfrist:
    20.02.2019

Tätigkeitsbereich

Das kofinanzierte Projekt "Ländliche Entwicklung einschließlich Landwirtschaft" (ProDRA) ist in den wirtschaftlichen Einzugsgebieten um die Mittelstädte Kpalimé, Tsévié und Atakpamé tätig. Die Länderpakete Togo der Globalvorhaben "Grüne Innovationszentren" (ProCIV) und "Ernährungssicherung und Resilienzstärkung" (ProSecAl) ergänzen das bilaterale Projekt im Schwerpunkt Ländliche Entwicklung und Landwirtschaft. Darüber hinaus wird die Deutsche Technische Zusammenarbeit durch die Länderkomponenten eines Regionalvorhabens in der landwirtschaftlichen Berufsbildung zusätzlich gestärkt. Das Engagement der Projekte trägt dazu bei, dass die Akteure in ausgewählten landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten leistungsfähiger werden, dass sich die Ernährungssituation von Menschen, die unter prekären Bedingungen leben, verbessert und dass Innovationen zu einer Weiterverarbeitung und Qualitätssteigerung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und zur Steigerung von Einkommen und Beschäftigung führen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Finanzmanagements und der Verwaltungsstruktur der o.g. Programme und den Programmstandorten
  • Beratung der Programmleitung beim Finanzmanagement und bei kaufmännischen Entscheidungen sowie Vertretung der Programmleitung in finanziellen und kaufmännischen Themen
  • Qualitätssicherung, Prozessoptimierung, Überwachung, Steuerung und Abwicklung finanzieller, kaufmännischer und administrativer Prozesse des Programms
  • Finanzplanung und Monitoring der Kosten- und Ausgabensituation, Budget- und Mittelabflussplanung, Ausschreibungen, Vertragserstellung und -management, Rechnungsprüfungen sowie Überprüfung der Aktenablage und Führung der Auftragsakte
  • Erstellung von Finanzberichten nach EU-Vorgaben sowie Sicherstellung der Einhaltung von finanziellen und administrativen Standards
  • Aufbau und Einführung eines Finanzmonitoringsystems (CostControl) für alle Leistungspakete inkl. Schulung und Coaching der Budgetverantwortlichen
  • Steuerung der Buchhaltung sowie Verwaltung und Monitoring aller Bankkonten des Programms
  • Disziplinarische Führung von min. sechs nationalen Fachkräften des Programms, fachliche Koordinierung der kaufmännischen und administrativen nationalen Fachkräfte
  • Konzeption von kaufmännischen und administrativen Schulungsunterlagen sowie Durchführung von entsprechenden Schulungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, des Internationalen Managements oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechend langjähriger Erfahrung im Finanzmanagement großer Projekte
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion in der GIZ
  • Umfassende Erfahrungen im Finanzmanagement und den kaufmännischen und administrativen Anforderungen von komplexen Projekten in der Außenstruktur, dem GIZ Auftragsmanagement, den dazugehörigen Richtlinien sowie der wichtigsten Instrumente des Finanzmanagements
  • Mehrjährige Personalführungsverantwortung
  • Sehr gute Kenntnisse von Controlling-Standards, GIZ Instrumenten, IT-Systemen und Monitoringinstrumenten insb. im Finanzmanagement
  • Idealerweise Kenntnisse zur Umsetzung von Kofinanzierungen und Arbeitserfahrung in EU-finanzierten Projekten
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägte interkulturelle Kompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Französischkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse

Standortinformationen

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Togo.

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Unsere Benefits

Wir sind ein weltweit tätiger Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. In mehr als 130 Ländern sind wir vertreten und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich an einem dieser Standorte mit Ihrem fachlichen Know-How einzubringen., Unsere Unternehmenskultur ist von Vielfalt und Respekt geprägt: Die GIZ fördert und unterstützt jede/n Einzelne/n und sichert so individuelle Chancen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig zum Beispiel von Geschlecht, Nationalität oder Religion. Dass Führungspositionen sowohl mit Frauen als auch mit Männern besetzt sind, ist für uns selbstverständlich., Während der Vorbereitungsphase erhalten Sie erste Einblicke in die GIZ und die Gegebenheiten vor Ort. So sind Sie bestmöglich für Ihren Einsatz vorbereitet. Sie haben Gelegenheit, mit anderen Neueinsteiger/innen in Kontakt zu treten und Ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen., Wir unterstützen Sie gern in Ihrer beruflichen Entwicklung, zum Beispiel mit dem Weiterbildungsangebot der Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ), dem führenden Anbieter für die internationale Kompetenzentwicklung., Wir sind überzeugt, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen gesunden Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben benötigen. Wie bieten Zuschüsse zu Kinderbetreuung und Angebote für mitausreisende Partner. Familienfreundlichkeit gilt bei uns auch für pflegebedürftige Angehörige. Im Rahmen Ihrer familienbewussten Personalpolitik ist es ein Anliegen der GIZ, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während dieser Aufgaben zu unterstützen., Unsere flexible Arbeitszeitgestaltung bietet Ihnen Raum und Zeit, in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft Ihre Überstunden wieder abzubauen. Bei Bedarf finden wir für einzelne Mitarbeiter/innen Möglichkeiten für noch flexiblere Arbeitszeiten., Sie brauchen eine längere Auszeit? Ein spezielles Teilzeit-Blockmodell ermöglicht es Ihnen, auch mehrmonatige Freiphasen in Anspruch zu nehmen. Sie können Ihr Arbeitszeitguthaben über längere Zeit ansparen und im Rahmen einer Freistellung wieder abbauen., Sie erhalten eine Einstellungsuntersuchung sowie ausführliche Beratung zu Vorsorgemaßnahmen, Impfungen und Malariaprophylaxe. Alle zwei Jahre ist für Sie und Ihre mitausgereisten Familienangehörigen eine vorsorgliche Untersuchung vorgesehen. Für Inlandsmitarbeiter/innen steht der ärztliche Dienst für Notfälle zur Verfügung. Er berät auch in Sachen ergonomisch eingerichteter Arbeitsplätze., In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen legen wir gemeinsam Ziele für das neue Jahr fest. Wenn Sie diese Ziele erreichen, können Sie beispielsweise eine zusätzliche, variable Vergütung erhalten., Für die Zeit ihres Auslandseinsatzes erhalten Sie eine Auslandszulage, um Ihre materiellen Mehraufwendungen auszugleichen. Die Höhe der Auslandszulage variiert je nach Einsatzland., Für mitausreisende Partner/innen und andere Familienangehörige haben wir ein umfangreiches Leistungsangebot, zum Beispiel medizinische Untersuchungen, Aus- und Heimreisepauschalen oder Sprachkurse. Hinzu kommen Seminare an der Akademie für Internationale Zusammenarbeit zu Landeskunde oder zum Thema „Ausreise mit Kindern“., Die GIZ kommt für eine Schulbeihilfe auf, mit der die anfallenden Schulkosten zu wesentlichen Teilen erstattet werden. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Kinder vor Ort eine allgemeinbildende Schule besuchen können, die als Abschluss das Abitur bzw. eine dem deutschen Abitur vergleichbare Qualifikation vorsieht., Wenn Sie bei Ausreise noch keine passende Wohnung gefunden haben, ist vorübergehend auch die Unterkunft in einem Hotel möglich. Hierfür wird ein Hotelkostenzuschuss bezahlt. Für die Dauer des Auslandseinsatzes zahlt die GIZ an vielen Standorten einen Zuschuss zur Miete.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung

Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196 79 3200
kundenportal-rueckfragen@giz.de